Cleanup Sluice Auswaschsystem 10 cm

ab 89.85€   69.95€ 
Sie sparen 22% !

inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten

Lieferumfang:

  • 1x Systemtrichter Auswaschrinne, mit Gummis und vollständig geklebt und abgedichtet ca. 23 cm (Trichterbreite) x 30 cm (Gesamtlänge) x 10 cm (Stutzenbreite)
  • 1x Adapter für System Auswaschrinne, mit Gummis und vollständig geklebt und abgedichtet ca 14 cm x 10 cm
  • 1x Rinnenkörper für System Auswaschrinne 70 cm (Länge) x 10 cm (Breite) x 4 cm (Höhe), mit Glattgummi 9 cm x 10 cm ungeklebt.
  • optional: Inlay "Allround"
  • optional: Inlay "Feines Gold"
  • optional: Inlay "Goldfisch Rock'n'Roll"

Empfohlenes Zubehör:

Grundlagen Cleanup-Rinne

Das erste "Spin-off" des Auswaschsystems 10cm ist die hier gezeigte Cleanup-Rinne, eine Waschrinne, die aus den Komponenten des Auswaschsystems zusammen gesetzt werden kann. Die verwendeten Komponenten sind:

  • 1x Trichter Auswaschrinne
  • 1x Adapter zum Verbinden von Rinnen
  • 1x Rinnenkörper 70cm

Die Cleanup-Rinne kann verschieden eingesetzt werden (siehe Abschnitt "Inlays" weiter unten), was eigentlich nur von der Bestückung der austauschbaren Rinnenkörper abhängt. Im System ist der Trichter mit Stutzen das ausfwändigste Teil. Die Rinnenkörper dagegen sind preislich sehr günstig und können mit dem mit gelieferten Adapter beliebig ausgetauscht werden. Hier noch einmal die wichtigsten Anwendungsgebiete der Cleanup-Sluice:

  • Als Cleanup-Sluice: Die Aufgabe ist, nach dem Waschgang (ob mit Pfanne oder mit einer anderen Rinne), das Konzentrat entweder so zu konzentrieren, dass es in einen kleinen Behälter passt (z.B. in eine Mineraliensammelflasche) oder das Konzentrat gleich auszuwaschen und nur das reine Gold einzusammeln. Ich selber mache das oft so: Mit der Pfanne putze ich Spalten und Ritzen, wobei eich nur die großen "Klunker" entnehme, das feine Zeugs schmeiße ich in einen Eimer. Diese Eimer wird dann per Cleanup-Sluice zum Schluss ausgewaschen.
  • Als Rucksack- oder Prospektionsrinne: Wer seine "große" Rinne nicht mitnehmen will oder kann, findet hier eine kompakte Rinne, die in jeden Rucksack passt (sonst ist der Rucksack zu klein ;-). Es wird wie mit einer großen Rinne gearbeitet, wobei natürlich einige Abstriche bezüglich der Größe gemacht werden müssen. Eventuell wird vorgesiebt oder das Material aus einem Pumpvorgang verwendet (siehe Hand- und Sandpumpe). Diese Verwendung ermöglicht es, schnell Ergebnisse in einem Umfeld zu bekommen, in dem der Aufbau einer richtigen Rinne zu aufwändig ist.
  • Als Umbausatz für die stationäre Auswaschrinne: Wer bereits die stationäre Auswaschrinne hat, kann mit der Cleanup-Rinne sein System erheblich erweitern: Mit dem Trichter kann er das Kopfteil mit an den Bach nehmen und hier einen kleinen Elektro-Highbanker oder eine Rinne für per Pumpe transportiertes Material bauen. Zum Anderen kann er den in der Cleanup-Rinne gelieferten Rinnenkörper natürlich als Austausch-Körper in der Auswaschrinne verwenden oder diese per Adapter und Rinnenkörper in der Länge verdoppeln und das Fangverhalten zu beeinflussen.

Man sieht hier besonders gut die Idee, die hinter dem Auswaschsystem steckt: Alle Teile sind mehrfach verwendbar und das System kann perfekt auf die individuellen Anforderungen und Wünsche eingestellt werden.

Hier gibt es eine Anleitung, wie man die Universalverbindung öffnen und schließt (2,5MB, Druckversion).

Das Innenleben (=Inlay)

Das Glattgummi

Jedes der beschriebenen Inlays unten startet mit einem Glattgummi. Dieses Glattgummi ist dann notwendig, wenn man den Rinnenkörper später auch an die Auswaschanlage klemmen möchte, im Kopfteil der Auswaschanlage dient er als Dichtung.

Ohne Inlay (rohe Rinne)

Grundsätzlich wird die Rinne in folgendem Zustand geliefert:

  • Trichter: Geklebt und abgedichtet, fertig zur Benutzung
  • Adapter: Geklebt und abgedichtet, fertig zur Benutzung
  • Rinne: Ein Stück Glattgummi (ca. 9 cm x 10 cm) wird lose mitgeliefert, die Rinne benötigt noch ein "Innenleben" (=Inlay).

Für diese Option müssen sie also selber noch Hand anlegen und ein passendes Innenleben beschaffen und montieren. Die Rinne ist damit noch nicht fertig für die Benutzung.

Inlay "Allround"

Bei Wahl dieser Option wird die Rinne komplett geklebt und abgedichtet. Verwendet werden folgende Komponenten für das Innenleben:

Dieses Inlay schlagen wir für die Verwendung als Feingoldwaschrinne vor, die auch am Bach verwendet werden soll. Der lange Bereich mit Goldblitz Auswaschgummi ist auf Goldflitter bis ca. 2mm optimiert. Der folgende kürzere Abschnitt des Goldblitz Goldfisch Gummis wird auch deutlich größeres Material zurück halten. Allerdings verhindert der Goldblitz Goldfisch durch seinen wesentlich größeren Rückhalt das komplette Feinauswaschen des Goldes ohne Rückstände.

Inlay "Feines Gold"

Bei Wahl dieser Option wird die Rinne komplett geklebt und abgedichtet. Verwendet werden folgende Komponenten für das Innenleben:

  • Ein Stück Goldblitz Auswaschmatte, ca. 10 cm x 60 cm
  • Ein Stück Glattgummi, ca. 10 cm x 9 cm als Dichtung im vorderen Bereich.

Dieser Inlay eignet sich zum einen für die Nutzung als Feingoldrinne in Gebieten, in denen das Gold eher klein ist und keine Funde über 3-5mm zu erwarten sind (z.B. Rhein, Eder, Donau, Inn, Napfgebiet, etc.)und zum anderen als Auswaschrinne für eine stationäre Auswaschrinne für zuhause. Das Material sollte auf 2mm vorgesiebt werden um ein optimales Ergebnis zu erreichen, aber auch mit grobem Material wird ein gutes Ergebnis erreicht. In diesem Fall sollte man die Rinne öfters auswaschen.

Inlay "Goldfisch Rock'n'Roll"

Bei Wahl dieser Option wird die Rinne komplett geklebt und abgedichtet. Verwendet werden folgende Komponenten für das Innenleben:

  • Ein Stück Goldblitz Auswaschmatte, ca. 10 cm x 8 cm
  • Ein Stück Goldblitz Goldfisch, ca. 10 cm x 52 cm
  • Ein Stück Glattgummi, ca. 10 cm x 9 cm als Dichtung im vorderen Bereich.
  • Dieses Inlay empfehlen wir, wenn die Rinne vornehmlich als Prospektions- und Rucksackrinne verwendet werden soll. Der Goldblitz Goldfisch ist optimal für die Verwendung von ungesiebtem Material. Dur die Montage eines kleinen Stücks Auswaschmatte wird auch die Funktion des Vorschaugummis in der Rinne für feines Gold perfekt abgedeckt.

Rinnenverlängerung und Kombination

In vielen Fällen kann es sinnvoll sein, die einzelnen Funktionen des Inlays (z.B. Feingoldsuche, Flittergold im Bach, etc..) auf verschiedene Rinnenkörper zur verteilen und diese mit einem Adapter jeweils für die aktuelle Anwendung zu kombinieren. Beispiel: Wer ein Inlay "Feines Gold" besitzt und ein Inlay "Goldfisch Rock'n'Roll" ist eigentlich für alle Fälle gewappnet:

  • Zuhause für die stationäre Auswaschrinne wird das "Feine Gold" verwendet.
  • Im Bach als Cleanup-Sluice nach dem Waschen wird ebenfalls das Inlay "Feines Gold" verwendet. Ist das gefundene Gold eher größer (um die 1-2mm) kann zur Sicherheit mit dem Adapter das Inlay "Goldfisch Rock'n'Roll" dahinter geschaltet werden.
  • Als Prospektionsrinne wird das Inlay "Goldfisch Rock'n'Roll" verwendet.
  • Wer sowieso vorsieben muss oder die Rinne als Mini-Highbanker verwenden will, klemmt die Inlays "Feines Gold" und "Goldfisch Rock'n'Roll" hintereinander und kann so relativ grobes Material direkt auswaschen.
  • Wer sehr viel schwarzen Sand hat, kann einen zusätzlichen Körper mit echten Metallriffeln bestücken und ebenfalls in die Rinne integrieren. Dem Anwender sind hier keine Grenzen gesetzt, eine perfekte Anpassung an die aktuelle Fundsituation ist immer einfach und günstig möglich!

Anzahl:

  • Artikelnummer: rinne-009
  • Gewicht: 2.1kg
  • Hergestellt von: Goldblitz

Bitte wählen Sie:







Dieser Artikel wurde am Sonntag, 03. Juli 2016 im Shop aufgenommen.

Aus Sicherheitsgründen werden bei jeder Bestellung die IP-Adressen gespeichert.
Ihre IP Adresse lautet: 54.166.160.105
Copyright © 2018 Goldblitz Shop. Powered by Zen Cart
Parse Time: 0.232 - Number of Queries: 187 - Query Time: 0.051112617050171