Feinsieb Doppelpack

59.90€   50.91€ 
Sie sparen 15% !

inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten

Lieferumfang:

  • 2 Stück Feinsiebe aus Edelstahl, Durchmesser ca 21cm, Siebgröße nach Wunsch
  • Option: Größe Sieb 1
  • Option: Größe Sieb 2

Empfohlenes Zubehör/Alternativen:

Grundlagen

Nach dem Waschtag ist ja bekanntlich vor dem Waschtag: man hat den ganzen Tag geschippt und jetzt sollte man eigentlich das Konzentrat auswaschen. Was jetzt üblicherweise falsch gemacht wird ist, dass das Material nicht voran gesiebt wird. Dies vereinfacht das Auswaschen wesentlich (siehe Buch!).

Gesamtkonzept

Das Auswaschen von feinem Gold kann schnell zur Qual werden, wenn man einige Grundregeln missachtet (siehe Buch). Die wichtigste Regel ist, dass das Auswaschen von verschieden dichten (nicht: schweren!) Körpern dann einfach ist, wenn diese Körper alle gleich groß sind. Das Prinzip heißt: schwer verdrängt leicht. Das Problem hierbei ist jedoch, dass die meisten handelsüblichen Siebe viel zu grob bzw. eine wenig geeignete Abstufung haben.

Wir empfehlen folgendes vorgehen: Zuerst erfolgt eine Grobsiebung. Alles, was im Sieb hängen bleibt, wird von Hand in der Pfanne gewaschen. Starten würden wir mit einem 2mm Sieb. Das Auswaschen der Fraktion größer 2mm geht mit der Pfanne wie der Blitz (das feine Zeugs ist ja durch das Sieb gefallen und wird später bearbeitet). Dann folgt eine zweite Siebung, für die man jetzt die zu erwartende Goldgröße ungefähr kennen muss. Beispiel:

Ich erwarte eine Flittergröße von 1mm. Wenn ich jetzt auf 1mm aussiebe, verliere ich ziemlich genau 50% des Goldes. Warum? Das Gold ist eben nur im Mittel 1mm groß. Ein Flitter hat z.B. 0,9mm (der würde durch gehen), ein anderer 1,1mm (der würde hängen bleiben). Man sollte also nicht mit der Flittergröße sieben, sondern mit einem "zu kleinen" und einem "zu großen" Sieb. Stichwort für alle Wikipedianer ist die "Normalverteilung". Man erwartet also die meißten Flitter bei z.B. 1mm, es sind aber auch 0,5mm bzw. 1,5mm vorhanden (nur eben in einer sehr viel geringeren Anzahl! Das vorgehen sollte also so sein: Ist die erwartete Flittergröße 1mm, sieben wir die "große" Fraktion mit der doppelten Siebgröße (=2mm), die "kleine" Fraktion mit der halben Siebgröße (=0,5mm). Und erhalten dann im 0,5mm Sieb die "mittlere" Fraktion (kleiner 2mm aber größer 0,5mm). Die "große" Fraktion stellt meist die einfachere Aufgabe dar (in diesem Beispiel würde ich >2mm einfach per Hand mit der Pfanne waschen), die "kleine" Fraktion läßt sich getrennt von der "mittleren" Fraktion aber deutlich einfacher auswaschen. Ist die "mittlere" Fraktion von der Menge her noch zu groß, kann diese jetzt mit dem "mittleren" Sieb noch einmal vernünftig geteilt werden, was wiederum des Auswaschvorgang vereinfacht (nur bei wirklich großer Menge in dieser Fraktion.

Vorschlag zur Siebauswahl:

  • Erwartete Flittergröße größer 2mm: Schämen sie sich! Das geht supereinfach mit der Pfanne!
  • Erwartete Flittergröße 2mm: Feinsieb 1mm + Feinsieb 2mm (die Flitter >2mm gehen dann in die Vorsiebfraktion)
  • Erwartete Flittergröße 1mm: Feinsieb 2mm + Feinsieb 0,5mm (eventuell: zus. Feinsieb 1mm)
  • Erwartete Flittergröße 0,5mm: Feinsieb 1mm + Feinsieb 0,2mm (eventuell: zus. Feinsieb 0,5mm)
  • Erwartete Flittergröße 0,2mm: Feinsieb 0,5mm + Feinsieb 0,2mm.
  • Erwartete Flittergröße <0,2mm: Feinsieb 0,2mm, eventuell zus. Feinsieb 0,5mm um Konzentrat auf "Ausreißer" nach oben abzusichern

Technische Daten

  • Durchmesser innen ca 20cm, Durchmesser außen ca. 21cmm
  • Höhe ca. 6cm
  • Wanddicke ca. 5mm (doppelwandig, innen hohl!)
  • Doppelwandiger Edelstahl, verklebt mit Silikon
  • Sieb aus Edelstahl. Sieb ist Punktgeschweißt
  • Alle Bördel und Ränder sind gerundet und somit nicht scharfkantig
  • Siebe sind ineinander stapelbar (aber nicht abgedichtet, Wasser kann zwischen den Sieben theoretisch entweichen)
  • Gewicht ca. 300g
  • Durchlässige Fläche mindestens 40%

Erklärung der Optionen

  • Größe:. Bitte hier die gewünschte Größe für jeweils ein Sieb angeben. Die Zahlen geben jeweils den Innenabstand des Siebgitter an (also nicht das Wiederholmaß des Gitters! Beispiel: Ein Drahtgitter mit einer Drahtstärke von 1mm, bei dem alle 10mm ein Draht ist, hat einen Innenabstand von 0,9mm und ein Wiederholmaß von 10mm)

Hinweis:

weitere Bilder gibt es beim Produkt Feinsieb

Bei den Büchern sei Ihnen unser Goldwaschbuch wärmstes empfohlen (und das nicht nur von uns selber, siehe dort!). Es umreißt mit vielen Abbildungen die wichtigsten Techniken des Goldsuchens und stellt einige der wichtigsten Werkzeuge im Vergleich vor. Das Buch kann portokostenfrei geliefert werden!


Anzahl:

  • Artikelnummer: finish_003
  • Gewicht: 0.6kg

Bitte wählen Sie:






Dieser Artikel wurde am Sonntag, 10. Januar 2016 im Shop aufgenommen.

Aus Sicherheitsgründen werden bei jeder Bestellung die IP-Adressen gespeichert.
Ihre IP Adresse lautet: 54.82.7.231
Copyright © 2018 Goldblitz Shop. Powered by Zen Cart
Parse Time: 0.268 - Number of Queries: 199 - Query Time: 0.077489246002197